Team
- Kontakt -
Bestand
- Neu & Gebraucht -
New Vantage
- Archetypal -
DB11
- iconografic -
Vanquish S
- Ultimate GT -
Rapide S
- Pure Luxury -
AMR
- New Extreme -
News & Events
- Aktuell -
Family
- Partner -

Aston Martin München: News & Events

Juli 2015: Für Petrol Heads - Besuch der Mille Miglia

Wie keine andere Rallye lockt die Mille Miglia jährlich unzählige Liebhaber klassischer Tourenwagen nach Italien. Dieses Jahr war eine Abordnung von Aston Martin München angereist und verfolgte die Boliden in Sirmione am Gardasee.

Rückblick mit Fotogalerie.

 
1.600 Kilometer pure Leidenschaft

 
 
Wenn über 400 wertvolle Oldtimer zu einer 1.600 Kilometer langen Fahrt durch halb Italien aufbrechen und dabei von abertausenden Fans am Wegesrand begeistert angefeuert werden, ist wieder Mille Miglia Zeit. Alljährlich im Frühsommer trifft sich das wohl teuerste Starterfeld der Welt zur Fahrt über historische Routen.



Seltener Aston Martin 15/98 von 1939 bei der Mille Miglia

Ab 1927 galt die „Mille“ als eines der herausforderndsten Straßenrennen der Welt. Hier lieferten sich über die folgenden drei Jahrzehnte Rennfahrergrößen wie Tazio Nuvolari, Fritz Huschke von Hanstein oder Stirling Moss die wildesten Verfolgungsjagden und schraubten die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einzelnen Etappen von anfangs 80 km/h auf über 150 km/h.


Die Route der Mille Miglia 2015
 
Nach einem schweren Unfall im Jahre 1957 pausierte die Mille Miglia. Zu viele Zaungäste waren in Unfälle verwickelt, und die Einrichtung von Sicherheitszonen entlang der kompletten Strecke schied aus. 

 
 
 


Doch die Mille Miglia war nicht tot. Ihr Nimbus sorgte dafür, dass sie 1977 in ungefährlicher Form wieder zurückkehrte. Seither begeistert sie Automobilenthusiasten aus aller Welt, so auch die Aston Martin München Family, die sich Mitte Mai in Sirmione am Gardasee postierte und der edlen Blechlawine ihre Aufwartung machte.

 
 
Aston Martin München Family im Restaurant Tancredi in Sirmione
 
Bei strahlendem Sonnenschein wurden freilich die teilnehmenden Aston Martin besonders beklatscht: Darunter ein roter 15/98  2-Litre von 1939 sowie ein silberfarbener DB2 mit rotem Grill und roten Speichenrädern.
 
Aston Martin DB2 bei der Mille Miglia
 
 

Rückblick Mille Miglia 2015 | Galerie





Ihr Kontakt für unsere Events

 

 
  Aston Martin München - Eventkoordinierung
     
Martina Himmer  
   
Telefon +49 (0)89 28 70 12-198
Fax +48 (0)89 28 70 12-279
E-Mail martina.himmer@astonmartin-muenchen.de
     
 



Aston Martin München Newsredaktion | UJL

Photoscredits: The Gallery und andere

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite


zurück zur Übersicht