Team
- Kontakt -
Bestand
- Neu & Gebraucht -
New Vantage
- Archetypal -
DB11
- iconografic -
Vanquish S
- Ultimate GT -
Rapide S
- Pure Luxury -
AMR
- New Extreme -
News & Events
- Aktuell -
Family
- Partner -

Aston Martin München: News & Events

Juli 2015: Neuer Europa Direktor - Mark Kenworthy

Aston Martin Lagonda wird in Europa von einem neuen Gesicht vertreten. Mark Kenworthy ist neuer Director des Regional Office in Frankfurt am Main und betreut künftig 42 Händler auf dem Festland.

Ein Kurzportrait.


Willkommen Mark Kenworthy!

 
 
Weltweit wächst die Nachfrage nach den luxuriösen Sportlern aus Gaydon. Daher finden Besitzer eines Aston Martin auch ein immer dichteres Händlernetz vor. In Kontinentaleuropa betreuen bereits 42 Dealer in 18 Ländern die anspruchsvolle Kundschaft und sorgen so für kurze Wege und optimalen Service. Dabei werden Vertretungen wie AM Automobile München von einem Regionalbüro unterstützt, das Aston Martin in Frankfurt am Main angesiedelt hat. Hier hat man stets ein offenes Ohr für unsere Vorschläge und Wünsche und leitet diese direkt ins Werk. Auch Ihre Anregungen und Fragen werden dort gesammelt und sorgfältig bearbeitet.

 

Der Firmensitz von Aston Martin in Gaydon
 
 
Nun hat im Regional Office Europe ein neuer Direktor seine Arbeit aufgenommen: Mark Kenworthy begann seine Karriere bei Aston Martin im Jahr 2010. Als General Manager verantwortete er zunächst die Region „Mittlerer Osten und Nordafrika“. In den vergangenen drei Jahren betreute er den Bereich Sales und Aftersales in Großbritannien und Südafrika.

Kenworthy verfügt über eine mehr als 20-jährige Vertriebserfahrung als Führungskraft im Automobilbereich und in der Distribution. Vor allem jedoch gilt Kenworthy als absoluter Sportwagen-Enthusiast. Ein Umstand, den auch Christian Marti begrüßt. Als Global Sales Director von Aston Martin kommentierte er: “Marks automobile Leidenschaft gepaart mit seiner professionellen Expertise wird für unsere Entwicklung in Europa sehr wertvoll sein. Vor allem in der Phase großer Investments in neue Produkte kommt Mark genau zur richtigen Zeit.“
 
 

Die Gaydon Factory von Aston Martin aus der Luft

Kenworthy selbst sieht sich vor allem als Dienstleister der Händler: „Mein Augenmerk liegt zum einen darauf, das bestehende Händlernetz zu stärken und unsere Händler tatkräftig zu unterstützen. Zum anderen beschäftige ich mich aber bereits mit der Identifizierung neuer Partner, die zusammen mit uns die Marke in Europa weiter etablieren wollen. Und ich bin absolut zuversichtlich, dass wir damit sehr erfolgreich sein werden! Ich freue mich auf jeden Fall auf meine neue Tätigkeit.“

Aston Martin München sagt: Herzlich Willkommen in Deutschland und viel Erfolg!.

 



Aston Martin München Newsredaktion | UJL

Unter Verwendung von Informationen von Aston Martin Lagonda.

Photoscredits: The Gallery und andere

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite


zurück zur Übersicht