Team
- Kontakt -
Bestand
- Neu & Gebraucht -
New Vantage
- Archetypal -
DB11
- iconografic -
Vanquish S
- Ultimate GT -
Rapide S
- Pure Luxury -
AMR
- New Extreme -
News & Events
- Aktuell -
Family
- Partner -

Aston Martin München: News & Events

Modelljahr 2015: Starke Updates für Vanquish & Rapide S

Deutlich mehr Speed, mehr Drehmoment, schnellere Gangwechsel, eine sportlichere Fahrweise und nicht zuletzt neue Ausstattungsfeatures – mit diesen Eigenschaften trumpfen VANQUISH und RAPIDE S zum Modelljahr 2015 auf.

Hier ein Überblick über die Neuerungen.

 

Zur Tradition von Aston Martin zählen Fahrzeugupdates, die nicht nur auf dem Papier gut aussehen, sondern den Fahrspaß tatsächlich spürbar steigern. Und so war es auch für die mit der Modellpflege von RAPIDE S und VANQISH (sowie der Cabrioversion VANQUISH Volante) betrauten Ingenieure selbstverständlich, zum Modelljahr 2015 für einen Feinschliff zu sorgen, der nicht nur äußerlich Wirkung zeigt, sondern auch die inneren Werte pusht.

 
VANQUISH - MY 2015
  
RAPIDE S - MY 2015
 

 

Neues 8-Gang Getriebe: Touchtronic III von ZF

 
Neben dem neuen AM29 Motor, auf den wir noch eingehen werden, stellt die 8-Gang Automotik von ZF den Höhepunkt der Updates für RAPIDE S und VANQUISH der. Mit der neuen Touchtronic III kann der bärenstarke 6.0 Liter 12 Zyliner seine Kraft optimal entfalten. Acht Gänge – bedient von vier Getriebesätzen und fünf Schaltelementen, die immer auf idealem Niveau arbeiten – ergeben eine herausragende Schaltqualität und eine noch schnellere Beschleunigung in allen Drehzahlbereichen.

Tatsächlich ist der Vanquish "2015" für ein absolut beeindruckendes Fahrerlebnis geschaffen. Die vom Motor erzeugte Leistung wird von dem neuen Touchtronic-III-Automatikgetriebe vervielfacht – doch das spüren Sie nur, wenn diese Power auch auf der Straße ankommt. Die Ingenieure wollten eine größere Höchstgeschwindigkeit und eine rasantere Beschleunigung bieten und haben beides durch die Endübersetzung von 2,73:1 erreicht. Diese längere Übersetzung wird perfekt ergänzt durch das breiter gefächerte Übersetzungsverhältnis der Automatik. Das Ergebnis: Mehr Power – vor allem jedoch mehr nutzbare Power in Verbindung mit Gangwechseln in nur 130 Millisekunden.
 
 
 
 
 
 
Die exzellente Arbeitsweise verdankt das Getriebe einer aufwändigen Zusammenarbeit von Aston Martin und dem Getriebehersteller ZF. Schließlich galt es, den Automaten erstmals überhaupt in ein „Transaxle Layout“ sowie in die VH Architektur von Aston Martin einzupassen.

 
 
 
 

Überarbeitet wurde vom Team für Produktenwicklung rund um Ian Minards auch die Schaltbox. Sie offeriert nun mehr Einflussnahme auf die Gestaltung der Schaltvorgänge mittels Anwahl des „Drive-“ oder „Drive Sport-Modus“. Wird wiederum mit Wippen am Lenkrad operiert, kann die Schaltweise mittels der Settings „Paddle Shift“ und „Paddle Shift Sport“ den persönlichen Wünschen angepasst werden.

 
 
 
 
 
 
 
 

 

NEUE ANTRIEBSWELLE

 
Leichter, aber effektiver – die Ingenieure von Aston Martin haben zudem eine völlig neue Antriebswelle entwickelt, um die Kraft des AM29-Motors optimal auf das Touchtronic-III- Automatikgetriebe zu übertragen. Das einmalige Design des neuen Leichtmetallgehäuses spart zudem 2 kg Gewicht und reduziert gleichzeitig die von den Passagieren wahrgenommenen Fahrgeräusche und Vibrationen.


 
 
 

 

Neuer "AM29" V12-Motor

 
Einen regelrechen Quantensprung erleben die beiden Spitzenmodelle jedoch bei der Höchstgeschwindigkeit. Verlor der VANQUISH bislang bei 294 km/h den Kampf gegen physikalische Wiederstände, so sattelt er jetzt stolze 29 km/h drauf und kommt so auf stattliche 323 km/h. Ähnlich die Limousine: Hier stieg der maximale Speed von 306 km/h auf 327 km/h – eine Steigerung zum RAPIDE der ersten Generation um satte 18 %! Zu verdanken haben sie dies dem neuen AM V12 Motor.

 


Gleichzeitig sinken Verbrauch und CO2-Emission auch dank des neuesten Motormanagementsystems von Bosch. Die fortschrittliche Elektronik steuert mit zwei Steuergeräten je 6 Zylinder und kommuniziert mehrere tausend Mal pro Sekunde mit dem AM29-Motor und der Touchtronic III, um eine präzise gesteuerte Motorleistung und einen effizientere Kraftstoffeffizienz zu gewährleisten. 

 
 
 
 
 




 

Überzeugende Design-Evolution

 
Beim Look der Sportler sind ebenfalls markante Neuerungen zu verzeichnen, die klar auf das neue Modelljahr verweisen. Ein Eyecatcher sind beispielsweise neue 10-Speichen-Felgen, deren Oberfläche in unterschiedlichster Manier veredelt werden kann. Ihre bewegte Masse konnte um 7 Kilo im Vergleich zur Standardfelge reduziert werden. Ein weiteres Feature stellen die neue Farboptionen dar. So kann bei Rapide S und Vanquish erstmal die bislang nur beim V12 Zagato verfügbare Farbe Davolo Red bestellt werden.

 
 
VANQUISH Volante MY 2015 in Diavolo Red

 
Auch innen zeigt sich, wie intensiv sich Design Director Marek Reichmann und seine Mitarbeiter mit dem Thema „Update“ beschäftigt haben. Neue Lederfarben und –kombinationen schaffen kreative Freiräume bei der Konfiguration und erlauben dem Käufer eine hochindividuelle Abstimmung seines Traumwagens. Vor allem Liebhaber kräftiger, ausdrucksstarker Farben dürften ob der neuen Möglichkeiten begeistert sein. 


 
 
 
 
 
 
 
 
Zögern Sie nicht und gehen Sie bei Aston Martin München auf Tuchfühlung mit den Glanzlichtern des neuen Jahres! 






Energieeffizienz | Datenblatt



VANQUISH - Modelljahr 2015    
     
Leistung 424 kW | 576 PS bei 6.650@Min
Max. Drehmoment (Nm)   630 Nm bei 5.550@Min
0-100km/h Coupé 3,8  Sekunden
  Volante 4,0  Sekunden
Top Speed Coupé 323 km/h
  Volante 317 km/h
Leergewicht Coupé 1.739 kg
  Volante 1.844 kg
Gewichtsverteilung Vorn 51 % Hinten 49 %
     
Kraftstoffverbrauch Innerorts 19,3  Liter/ 100 km
  Außerorts 09,1  Liter/ 100 km
  Kombiniert 12,8  Liter/ 100 km
     
CO2-Emission Gramm/ km 298   g/km
Energieeffizienz Klasse G
     

RAPIDE S - Modelljahr 2015    
     
Leistung 424 kW | 560 PS bei 6.650@Min
Max. Drehmoment (Nm)   630 Nm bei 5.550@Min
0-100km/h   4,4  Sekunden
Top Speed   327 km/h
Leergewicht   1.990 kg
Gewichtsverteilung Vorn 51 % Hinten 49 %
     
Kraftstoffverbrauch Innerorts 19,5  Liter/ 100 km
  Außerorts 09,1  Liter/ 100 km
  Kombiniert 12,9  Liter/ 100 km
     
CO2-Emission Gramm/ km 300   g/km
Energieeffizienz Klasse G
   


 
 


 

Multimedia zu den neuen Modellen

Hier erfahren Sie mehr über den neuen VANQUISH des Modelljahres 2015
 


Hier erfahren Sie mehr über den neuen RAPIDE S des Modelljahres 2015

 


 

WIR SIND FÜR SIE DA

Sie begeistern sich für die überarbeiteten Sportler aus Gaydon? Dann lernen Sie VANQUISH und RAPIDE S des Modelljahres 2015 jetzt in unserem Showroom in der Moosacher Straße kennen. Zudem stehen Vorführfahrzeuge zum Test bereit. Wenden Sie sich einfach an unsere Verkaufsberater.

   


Aston Martin München | Verkauf und Beratung

Telefon  +49 (0)89 287012-10
Fax  +49 (0)89 287012-22
E-Mail






Aston Martin München Newsredaktion | UJL

Aufbereitet unter Verwendung von Informationen von Aston Martin Lagonda Ltd.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich.

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite


zurück zur Übersicht