Team
- Kontakt -
Bestand
- Neu & Gebraucht -
New Vantage
- Archetypal -
DB11
- iconografic -
Vanquish S
- Ultimate GT -
Rapide S
- Pure Luxury -
AMR
- New Extreme -
News & Events
- Aktuell -
Family
- Partner -

Aston Martin München: News & Events

Juli 2014: Rapide S Final Satellite Touring

Es war uns eine Ehre, ihn bei uns zu haben: Der RAPIDE S in elegantem Selene Bronze zierte unsere Vorführflotte wie kein RAPIDE S zuvor. Denn er barg ein Geheimnis. Wir enthüllen es bei einer letzten Fahrt durchs 5-Seen-Land.

Steigen Sie ein und genießen Sie die sommerliche Ausfahrt. Mit Fotogalerie!


Beauty in Selene Bronze


Die kanadischen Familie auf Deutschlandurlaub ist sich einig: Das, was da vor einer Parabolantennen der Erdfunktstelle Raisting in der Sonne glänzt, ist "just terrific!" - also einfach grandios. "A goldene Schönheit is' des!", ergänzt aufgeregt eine ältere Bayerin, die mit ihrem Drahtesel gerade auf dem Weg nach Weilheim ist. Und zwei Jungs können ihr Glück kaum fassen und fotografieren mit ihren Smartphones um die Wette.
 

 

Tatsächlich erregt unser in strahlendem Selene Bronze lackierter RAPIDE S überall Aufsehen, wo er in Erscheinung tritt. Ob vor der Eisdiele, bei gemächlicher Ortsdurchfahrt oder auf der linken Spur der Autobahn - stets drehen sich Köpfe und zeigen Daumen nach oben. Klare Botschaft: Ein Traumauto zum Verlieben! 
Dank solcher Wahrnehmungen erklärt sich auch dessen Abschneiden bei den Wahlen zum "Best Car" von Deutschlands renommierter Autozeitung auto motor und sport: Seit 2010 siegt der RAPIDE in der Importwertung Luxus in der jährlichen Leserwahl zum Best Car. Nonstop - noch Fragen?

 

 
 
Gut möglich, dass unser markanter Vorführwagen daran eine kleine "Mitschuld" trägt. Er nämlich ist nicht irgendein RAPIDE S, sondern der originale Weltpremierenwagen des Genfer Autosalons und somit der bislang vielleicht meistfotografierte RAPIDE S überhaupt. Was auch dem Umstand geschuldet sein dürfte, dass seine opulente Ausstattung am besten mit dem Wort "extravagant" beschrieben werden kann. Neben der auffälligen Lackierung verwöhnt der Eyecatcher seine Passagiere nämlich mit einer Innenausstattung in Matching Colours: Verwendung fand bei den Sitzbezügen Semi Anilin Leder des Individualisierungsprogramms "Q by Aston Martin" in glänzendem "Q-Pearl White". Für harmonischen Kontrast sorgen Dark Mocha sowie Piano Black bei der Armaturenkonsole.
 
 
 


Diese Farbkombi ist schon bei gleißender Mittagssonne eine Schau. Nachmittags und am frühen Abend entfaltet der RAPIDE S jedoch erst sein ganzes optisches Verwöhnaroma. Und untermalt es mit dem Sound seines 410 kW (558 PS) starken V12 Triebwerks und einer Auspuffanlage, die je nach Spiel mit dem Gaspedal einen weichen Klangteppich legt, ein bebendes Crescendo anstimmt oder bei vollem Leistungsabruf zu infernalischem Trompeten anhebt und den Passagieren bei geöffneten Fenstern die Nackenhaare aufstellt. Und das dürfte mit diesem Kraftpaket öfter passieren. Denn der Rapide S ist nicht nur eine faszinierender Sprintkünstler sondern auch ein extrem agiler Supersportler, der dank seiner phantastischen Straßenlage und mächtiger 20 Zöller im Diamond Turned Design geradezu nach Kurven giert. 
 
 


Umso genussvoller erleben wir die Fahrt durch's 5-Seen-Land, die vom perfekt ausbalancierte Sound der Bang und Olufsen Anlage untermalt wird. Cocooning pur! Am Ostufer des Starnberger Sees blickt unser Unikat dann auch etwas wehmütig auf die spiegelnde Wasseroberfläche. Die Zeit bei Aston Martin München geht zu Ende. Muss zu Ende gehen, denn so ist das nun einmal mit Vorführwagen, und seien sie auch noch so exquisit und einmalig wie unser Premieren-RAPIDE S: Ihr echtes Leben beginnt erst in den Händen liebender Enthusiasten.
 
Anmerkung: Dieses Fahrzeug hat zwischenzeitlich den Weg in Liebhaberhand gefunden.

 


 

Selene Bronze Gallery

  

Der RAPIDE S im Portrait

 





Rapdie S Kraftstoffverbrauch und Co2 Emission
 
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 21.4 - 10.1 l/100 km
CO2 Emissionen kombiniert: 333 (g/km)
Effizienzklasse G
 
 




Aston Martin München Newsredaktion | UJL

Unter Verwendung von Informationen von Aston Martin Lagonda Ltd.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich. 

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite



zurück zur Übersicht