Team
- Kontakt -
Bestand
- Neu & Gebraucht -
New Vantage
- Archetypal -
DB11
- iconografic -
Vanquish S
- Ultimate GT -
Rapide S
- Pure Luxury -
AMR
- New Extreme -
News & Events
- Aktuell -
Family
- Partner -

Aston Martin München: News & Events

Juni 2015: DB9 GT - Definition einer Ikone

Zum Start in den Sommer erfreut Aston Martin die Liebhaber der eleganten wie erfolgreichen DB9 Baureihe mit der Ankündigung eines neuen Spitzenmodells - dem grundlegend überarbeiteten DB9 GT
 
Verbrauch: 21,1 l/100 km innerorts, 9,8 l außerorts, 14,0 l kombiniert. CO2-Emission: 325 g/km. Energieeffizienzklasse: G



Der Klassiker


Unter den aktuellen Aston Martin genießt der DB9 dank seines zeitlosen Auftritts Kultstatus. Entworfen von Ian Callum und vollendet von Henrik Fisker verkörpert er die stilistische Evolution der Marke wie kein anderes Modell. Seine harmonische Formensprache katapultierte Aston Martin 2004 nicht nur in die Gegenwart, sondern wies den Designern auch bei weiteren Neuschöpfungen wie dem V8 Vantage oder dem Rapide stilsicher den Weg. So wundert es nicht, dass sich der DB9 bis heute größter Beliebtheit erfreut. Was insbesondere dem Umstand geschuldet ist, dass Aston Martin dieses populäre Modell fortwährend perfektioniert. Das letzte große Update erfolgte erst 2013. Rund die Hälfte aller Komponenten wurde überarbeitet, bei der Karosserie lag der Anteil neuer Teile gar bei 70 Prozent
 
 
 
 
 
 
 
Doch damit gab sich Aston Martin nicht zufrieden und perfektionierte den beliebten Grand Tourer zum Modelljahr 20016 erneut. Das Ergebnis rollt ab Herbst als DB9 GT zu den Connaisseuren und darf als krönender Höhepunkt der Baureihe verstanden werden. Oder besser gesagt: Grand Touring in Vollendung!


 


 

Kraftvoll wie nie - technisch raffiniert


Beim Bemühen den DB9 noch besser zu machen beließen es die Ingenieure um Entwicklungschef Ian Minards in typischer Aston Martin Manier nicht bei Retuschen. Vielmehr glänzt der DB9 GT mit einer Vielzahl markanter Neuerungen, allen voran einem überarbeiteter V12 Motor, der mit 402 kW (547 PS) und einem maximalen Drehmoment von 620 Newtonmetern die leistungsstärkste Variante in der Geschichte der Baureihe darstellt.
 




Hat man einmal im Fahrzeug Platz genommen, fällt der Blick sofort auf die neue Mittelkonsole, die nun im Stile des VANQUISH über berührungssensible Tasten verfügt. Hinter der hochwertigen Blende verbirgt sich das AMi II Infotainment System, dessen neue Menüstruktur die Bedienung noch intuitiver gestaltet.

Zudem offeriert es innovative Neuerungen wie die Möglichkeit, Textnachrichten zu versenden, aktuelle Fahrzeugdaten zu erlangen und das gesamte System nach individuellen Wünschen zu personalisieren. Neben herkömmlichem Radioempfang steht DAB (Digital Audio Broadcast) zur Verfügung. Dies sorgt für kristallklaren Empfang. Zudem sind USB-Anschlüsse vorhanden, und auch das unkomplizierte Audiostreaming per Bluetooth zeigt, dass Aston Martin erfolgreich an der Connectivity gearbeitet hat.
 

Optischer Feinschliff für den Grand Tourer

 
Der Aufgabe, auch das Exterieur des vornehmen Athleten einem Update zu unterziehen, widmete sich das Designteam um Marek Reichman indes sehr behutsam und beließ es bei der Lackierung von Spoiler, Splitter und Bremssättel in dezentem Schwarz. Der Farbton ziert auch die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen.  Hinzu addieren sich ein Diffusor und – optional – kontrastierende Zierelemente aus Carbon. 
 
 
 
 
 


Sofort als Cabriolet und Coupé bestellbar

 
Der DB9 GT darf als ultimativer Höhepunkt der erfolgreichen DB9 Baureihe angesehen werden. Nie war er so wertvoll wie heute und wohl auch noch nie so begehrenswert. Dabei können Käufern zwischen der klassischen Karosserieform eines Coupés sowie der offenen Version „Volante“ wählen.

Möchten auch Sie diesen modernen Klassiker der Zukunft Ihr Eigen nennen? Dann kontaktieren Sie uns für alle Details. Gern nehmen wir Ihre Bestellung ab sofort auf. Die Auslieferung erster Modelle erfolgt ab Herbst 2015.
 
 
 
 

Verbrauch, Emission und Effizienz


DB9 GT - Modelljahr 2016

Verbrauch: 21,1 l/100 km innerorts, 9,8 l außerorts, 14,0 l kombiniert. 
CO2-Emission: 325 g/km. Energieeffizienklasse: G

 
 
 
 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum neuen DB9 GT (in englischer Sprache).




Wir sind für Sie da

 
  Aston Martin München - Neufahrzeugverkauf
     
Michael Bauer   
   
Telefon +49 (0)89 28 70 12-13
Fax +48 (0)89 28 70 12-22
E-Mail michael.bauer@astonmartin-muenchen.de
     
     
     
 
  Aston Martin München - Neufahrzeugverkauf
     
Peter Standfest  
   
Telefon +49 (0)89 28 70 12-12
Fax +48 (0)89 28 70 12-22
E-Mail peter.standfest@astonmartin-muenchen.de
     
     
     
 



Aston Martin München Newsredaktion | UJL

Aufbereitet unter Verwendung von Informationen von Aston Martin Lagonda Ltd.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich.

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite


zurück zur Übersicht